Sie wollen einen Immobilienkaufvertrag abschließen?

Schildern Sie uns Ihr Anliegen und Sie erhalten zeitnah ein unverbindliches und transparentes Angebot.

check point
100% unverbindlich
check point
Sicher durch SSL-Verschlüsselung
check point
weniger als 2 Minuten
HervorragendAuszeichnung: Legal Tech Kanzleipreis DeutschlandSicher, SSL-ZertifikatMitglied der Rechtsanwalts-Kammer BerlinDatenschutz, sichere Website

Was sind die wichtigsten Bestandteile des Immobilienkaufvertrags?

Besonders wichtig sind die Nennung der Vertragsparteien, der Kaufgegenstand samt Mängeln, der Kaufpreis, Details zu Fälligkeit, Übergabe und Besitzübergang, sowie sämtliche Belastungen (beispielsweise Grundschulden oder Nießbrauch). Darüberhinaus können in Immobilienverträgen auch weitere Klauseln zum Beispiel zur Grunderwerbsteuer, zu den Kosten für Notar und Grundbuch oder zur Maklerprovision aufgeführt werden.
Zur Fallprüfung
Was sind die wichtigsten Bestandteile des Immobilienkaufvertrags?
Wer erstellt den Immobilienkaufvertrag?

Wer erstellt den Immobilienkaufvertrag?

Für den Immobilienkaufvertrag ist in der Regel der Notar zuständig. Die genaue Höhe der Kosten sind in der Gebührenverordnung des jeweiligen Bundeslands geregelt.
Zur Fallprüfung

Wann ist ein Immobilienkaufvertrag rechtskräftig?

Erst mit der notariellen Beurkundung des Kaufvertrags ist der Immobilienkaufvertrag rechtskräftig. Diese Beurkundung unterliegt strengen Anforderungen im Form und Ablauf, beispielsweise muss der Immobilienkaufvertrag vom Notar vorgelesen werden.
Zur Fallprüfung
Wann ist ein Immobilienkaufvertrag rechtskräftig?
Wie kann Hopkins bei Immobilienkaufverträgen helfen?

Wie kann Hopkins bei Immobilienkaufverträgen helfen?

Wir bei Hopkins bieten Ihnen von Anfang an eine transparente Beratung zu möglichen Kosten und den nächsten Schritten beim Immobilienkauf. Gern prüfen unsere Anwälte für Sie Ihren angebotenen Kaufvertrag. Sollten wir unwirksame oder unfaire Klauseln in Ihrem Immobilienkaufvertrag entdecken, können wir gern auch die Verhandlung darüber mit dem Verkäufer der Immobilie übernehmen.

Zur Fallprüfung

Was versteht man unter einem Vorvertrag?

Der Vorvertrag enthält alle mit dem Käufer und dem Verkäufer vereinbarten Klauseln und Details. Beide Parteien haben zwei Wochen Zeit, um den Vorvertrag ausgiebig zu prüfen und gegebenenfalls Anpassungen vorzuschlagen. Rechtlich gesehen hat der Vorvertrag jedoch keinerlei Bedeutung.
Immobilienkaufvertrag prüfen lassen

Was unsere Mandanten sagen

“1A-RECHTSBERTAUNG”

Besten Dank für die Prüfung meiner Unterlagen und der Arbeit die Sie für mich kompetent erledigt haben. Sie haben mir mit Ihrer freundlichen Expertise die Frustration genommen und lassen mich nun positiv in die Zukunft blicken.
Es passt fachlich, sowie menschlich!
Sehr zu empfehlen! 😉
Beste Grüße T. K.

Tobias Köbler
Hopkins Mandant

“Einfach Top”

Einfach Top.
Es ging alles sehr schnell und unkompliziert.
Aufjedenfall zum empfehlen.
Vielen Dank für alles

Camy B.
Hopkins Mandantin

Die moderne Kanzlei für Sie

Jetzt Fall kostenfrei prüfen!