image

Haben Sie einen Aufhebungsvertrag erhalten?

Prüfen Sie jetzt in unter 2 Minuten Ihre mögliche Abfindung. Unverbindlich. Individuell.

Transparent

Volle Transparenz über anfallende Kosten und die nächsten Schritte.

Einfach

Flexible Möglichkeiten für Kontaktaufnahme und Kommunikation.

Unkompliziert

Wir erklären auch komplexe Sachverhalte verständlich.

FAQs

Was ist besser: Aufhebungsvertrag oder Kündigung?

Aufhebungsvertrag oder Kündigung haben beide Vorteile und Nachteile. Der wichtigste Unterschied zwischen einer Kündigung und einem Aufhebungsvertrag ist, dass ein Aufhebungsvertrag das Einverständnis (in Form einer Unterschrift) des Arbeitnehmers benötigt, um das Arbeitsverhältnis zu beenden. Eine Kündigung wird auch ohne Unterschrift gültig, wenn der Arbeitnehmer hiergegen nicht vorgeht. Gleichzeitig kann ein gut verhandelter Aufhebungsvertrag eine Kündigung und gegebenenfalls einen Kündigungsrechtsstreit verhindern.
In beiden Fällen besteht die Möglichkeit auf eine Abfindung.

Wird in allen Fällen beim Arbeitsgericht Klage eingereicht?

Nicht in allen Fällen erheben wir eine Kündigungsschutzklage. In vielen Situationen übernimmt der Anwalt auch die Rolle eines Vermittlers und kann mit rechtlicher Expertise und Verhandlungserfahrung eine außergerichtliche Einigung herbeiführen.

Benötige ich eine Rechtsschutzversicherung?

Alle anfallenden Kosten werden von Ihrer Versicherung getragen, sollten Sie eine Rechtsschutzversicherung haben (bis auf eine geringe Selbstbeteiligung, sollten Sie eine solche mit Ihrer Versicherung vereinbart haben). In diesem Fall übernehmen wir natürlich die gesamte Kommunikation mit Ihrer Versicherung. Für Mandanten ohne Rechtsschutzversicherung vermitteln wir gerne alternative Finanzierungsmodelle, die eine rechtliche Vertretung ohne Kostenrisiko möglich machen.

Lohnt es sich Klage beim Arbeitsgericht einzureichen?

Die Ausgestaltung des Arbeitsrechts berücksichtigt die oftmals vorherrschende Ungleichheit der Verhandlungsposition des Arbeitgebers und des regelmäßig von ihm sozial abhängigen Arbeitnehmers. Dementsprechend arbeitnehmerfreundlich ist das Arbeitsrecht in Deutschland ausgestaltet. Wir beraten Sie gerne zu den Erfolgsaussichten Ihres individuellen Falles.

In welchen Städten sind Hopkins Rechtsanwälte vertreten?

Wir unterstützen unsere Mandanten in ganz Deutschland aus unserem Standort in Berlin. Sollte es einen Gerichtstermin geben, sind wir natürlich für Sie auch vor Ort.

Unsere Expertise

Den richtigen Anwalt zu finden ist nicht immer einfach. Daher versuchen wir es Ihnen so leicht wie möglich zu machen: Bei Hopkins bekommt jeder die Möglichkeit sein Recht geltend zu machen. Wir klären Sie über Chancen und Risiken Ihres Falls auf und erläutern Ihnen natürlich genau, welche Kosten möglicherweise anfallen.
image

Urlaub

image

Abfindung

image

Kündigung

Was wir bisher erreicht haben:

>10.000.000€
so viel Abfindung erstreiten wie jedes Jahr für unsere Mandanten
>50.000
so vielen Menschen geben wir jedes Jahr eine kostenfreie Ersteinschätzung
>3.000
so viele Klagen erheben wie jedes Jahr vor deutschen Gerichten
>900
so viele Menschen geben uns 5 von 5 Sternen bei Trustpilot
image

Sie haben noch nicht gefunden, was Sie gesucht haben?

Mit unserer Fallprüfung bekommen Sie mit nur wenigen Klicks eine erste Einschätzung. Egal, ob Arbeitsrecht, Steuerrecht oder Sozialrecht.

Wir nutzen Cookies.