Sind Sie von einem Behandlungsfehler betroffen?

Schildern Sie alle Details Ihres Falls und Sie erhalten zeitnah ein unverbindliches & transparentes Angebot.

check point
100% unverbindlich
check point
Sicher durch SSL-Verschlüsselung
check point
weniger als 2 Minuten
Erfahrungen: Hervorragende AnwälteSSRechtsanwaltskammer Berlin logoServerstandort: DeutschlandHEYDATA: Siegel für Datenschutz

Was genau umfasst die Arzthaftung?

Das Arzthaftungsrecht ist ein Teilbereich des Medizinrechts und regelt die zivilrechtliche Rechenschaftspflicht eines Arztes, wenn dieser seine Sorgfaltspflichten gegenüber einem Patienten verletzt. Umgangssprachlich könnte man also sagen, dass das Arzthaftungsrecht festlegt inwiefern ein Arzt für einen Behandlungsfehler verantwortlich ist.
Zur Fallprüfung
Was genau umfasst die Arzthaftung?
Wie kann man Behandlungsfehler anzeigen?

Wie kann man Behandlungsfehler anzeigen?

Ob ein Behandlungsfehler vorliegt oder nicht, ist oftmals sehr schwer zu beurteilen. Im Grunde gibt es für Ärzte keine Pflicht, dass die medizinischen Behandlungen und Maßnahmen erfolgreich sind. Sie sind lediglich verpflichtet diese Maßnahmen nach dem allgemein anerkannten fachlichen Standard durchzuführen. Beim Verdacht auf einen Behandlungsfehler können sich Betroffene an Ihre Krankenversicherung wenden, da diese dem nachgehen muss und darüberhinaus ein Gutachten einholen kann. Auch die Ärztekammern haben Gutachterkommissionen und Schlichtungsstellen eingerichtet deren Verfahren für Patienten kostenfrei sind. Ein Anwalt, der sich auf Behandlungsfehler spezialisiert hat, kann Sie nicht nur dabei unterstützen eine außergerichtliche Einigung zu erreichen, sondern auch vor Gericht vertreten, wenn es der individuelle Fall verlangt. c
Zur Fallprüfung

Was sind typische Beispiele für Behandlungsfehler?

Zu den typischen Beispielen für Behandlungsfehler gehören Operationen aus den Bereichen Orthopädie und Unfallchirurgie. Also etwa Fehler bei der Operationen von Kniearthrose (Gonarthrose) oder der Operationen von Hüftgelenksarthrose (Koxarthrose).
Zur Fallprüfung
Was sind typische Beispiele für Behandlungsfehler?
Welche Ansprüche haben Patienten bei Behandlungsfehlern?

Welche Ansprüche haben Patienten bei Behandlungsfehlern?

Option 1: Schmerzensgeld bei Behandlungsfehlern

Das Schmerzensgeldes dient dazu die entstandenen immateriellen Schäden auszugleichen. Die Höhe des Schmerzensgeld zu bemessen ist dabei sehr schwierig, da sich sowohl emotionale, als auch körperliche Schmerzen nur schlecht als Geldsumme beziffern lassen. Bei der Berechnung spielen diverse Faktoren wie Schmerzdauer, Schmerzintensität sowie der konkrete Fehler eine Rolle.

Option 2: Schadensersatz bei Behandlungsfehlern

Der Schadensersatz soll als Ausgleich für den entstandenen Nachteil dienen, den ein Patient durch den Behandlungsfehler erlitten hat. Der Schadensersatz ergibt sich dann zum Beispiel aus dem Verdienstausfall des Patienten, den zusätzliche Kosten für Haushaltshilfen oder zusätzliche Ausgaben für Therapien.

Zur Fallprüfung

Warum Hopkins Rechtsanwälte bei Arzthaftung kontaktieren?

Wir bei Hopkins bieten Ihnen von Anfang an eine transparente Beratung zu möglichen Kosten, individuellen Erfolgsaussichten und den nächsten Schritten bei Ihrem Fall. Um für alle Beteiligten Stress, Zeitaufwand und Ausgaben gering zu halten, streben wir im ersten Schritt immer eine außergerichtliche Lösung an. Sollte sich so keine Lösung finden lassen, scheuen wir natürlich auch den Rechtsweg nicht.

Was unsere Mandanten sagen

"Super nettes Team, kostenlose Beratung"

Super nettes Team haben mir sehr weiter geholfen.
Auserdem war die erste Beratung wirklich komplett kostenlos und hat es mir ermöglicht darüber zu entscheiden ob ich in meinem Fall es sich lohnt weiter zu handeln.
Konnte keine schlechten aspekte feststellen.

Hopkins Mandant

"Empfehlenswert"

Kompetent, schnell und freundlich. Ich bin rundum zufrieden.

Hopkins Mandant

Die moderne Kanzlei für Sie