Sie haben ein rechtliches Problem bezüglich einer Niederlassungserlaubnis?

Mit unserer Online-Fallprüfung eine Ersteinschätzung erhalten.

check point
100% unverbindlich
check point
Sicher durch SSL-Verschlüsselung
check point
weniger als 2 Minuten
Erfahrungen: Hervorragende AnwälteSSRechtsanwaltskammer Berlin logoServerstandort: DeutschlandHEYDATA: Siegel für Datenschutz

Was ist eine Niederlassungserlaubnis?

Die Niederlassungserlaubnis ist ein zeitlich und räumlich unbeschränkter Aufenthaltstitel.
Zur Fallprüfung
Was ist eine Niederlassungserlaubnis?
Welche Vorraussetzungen gibt es für eine Niederlassungserlaubnis?

Welche Vorraussetzungen gibt es für eine Niederlassungserlaubnis?

Der Antragsteller muss mindestens seit fünf Jahren eine Aufenthaltserlaubnis für Deutschland haben und in den letzten drei Jahren straffrei gewesen sein. Er muss ein gesicherter Lebensunterhalt, ausreichend Wohnraum und eine Arbeitserlaubnis haben. Außerdem müssen ausreichende Deutschkenntnisse und Grundkenntnisse in der Deutschen Rechts- und Gesellschaftsordnung vorgelegt werden können. In der Regel wird vorausgesetzt, dass mindestens 60 Monate Pflichtbeiträge zur Rentenversicherung oder vergleichbare Aufwendungen geleistet wurden. In bestimmten Fällen (etwa bei EU-Bürgern oder Absolventen einer Deutschen Hochschule) gibt es gemilderte Vorraussetzungen.
Zur Fallprüfung

Benötige ich eine Rechtsschutzversicherung?

Sollten Sie eine Rechtsschutzversicherung haben, übernimmt diese alle anfallenden Kosten für Sie. Wir übernehmen in diesem Fall selbstverständlich auch die Kommunikation mit Ihrer Versicherung. Für Mandanten, die keine Rechtsschutzversicherung haben, bieten wir verschiedene Finanzierungsmodelle, die eine Vertretung ohne Kostenrisiko möglich machen.
Zur Fallprüfung
Benötige ich eine Rechtsschutzversicherung?
Was ist der Unterschied zwischen Aufenthaltserlaubnis und Niederlassungserlaubnis?

Was ist der Unterschied zwischen Aufenthaltserlaubnis und Niederlassungserlaubnis?

Aufenthaltserlaubnis und Niederlassungserlaubnis unterscheiden sich sowohl in den Vorraussetzungen, als auch in den Berechtigungen und Ansprüchen. Die Aufenthaltserlaubnis wird im Gegensatz zur Niederlassungserlaubnis zweckgebunden erteilt. Der Zweck kann eine Ausbildung, eine Arbeitsstelle, ein humanitärer oder ein familiärer Grund sein. Die Vorraussetzungen für die Niederlassungserlaubnis sind höher, dafür berechtigt sie zum dauerhaften Aufenthalt, zur Arbeitsaufnahme und bietet einen besseren Schutz gegen Ausweisung.

Zur Fallprüfung

Wie können Hopkins Rechtsanwälte bei der Niederlassungserlaubnis helfen?

Wir bei Hopkins helfen Ihnen bei allen rechtlichen Problem rund um die Niederlassung. Egal, ob es um die Prüfung der rechtlichen Voraussetzungen für die Erteilung einer Niederlassungserlaubnis geht, um den Widerspruch gegen den abgelehnten Niederlassungsantrag oder um die gerichtliche Durchsetzung der Niederlassungserlaubnis.

Was unsere Mandanten sagen

Daumen hoch top Kanzlei

Alles super gelaufen sehr netter Kontakt per Email und auch am Telefon.


Sehr kompetent und schnelle Beurteilung…

Sehr kompetent und schnelle Beurteilung der SituationKann ich nur weiter empfehlenTermine für Gespräch super pünktlich eingehaltenIch kann nur sagen top

Die moderne Kanzlei für Sie