Möchten Sie ein Erbe ausschlagen?

Mit unserer Online-Fallprüfung alle Möglichkeiten zur Ausschlagung erhalten.

check point
100% unverbindlich
check point
Sicher durch SSL-Verschlüsselung
check point
weniger als 2 Minuten
Erfahrungen: Hervorragende AnwälteSSRechtsanwaltskammer Berlin logoServerstandort: DeutschlandHEYDATA: Siegel für Datenschutz

Erbe annehmen oder Erbe ausschlagen?

Abhängig vom Nachlasswert ist es nicht immer (wirtschaftlich) sinnvoll eine Erbschaft anzutreten. Denn mit dem Erbe können nicht nur Vermögenswerte, Wertgegenstände und so weiter an die Erben übertragen, sondern ebenfalls Verbindlichkeiten und Schulden. Auch wenn das Erbe mit hohen Verantwortlichkeiten oder langfristigen Kosten einher kommt, etwa bei einer baufälligen Immobilie, kann es ratsam sein, dass Erbe auszuschlagen. Darüberhinaus können auch steuerlichen Beweggründe Erben zur Ausschlagung ihres Erbes bringen.
Zur Fallprüfung
Erbe annehmen oder Erbe ausschlagen?
Gibt es eine Frist, um das Erbe auszuschlagen?

Gibt es eine Frist, um das Erbe auszuschlagen?

Stellt sich heraus, dass Sie mehr Schulden als Vermögen erben, ist es besser, die Erbschaft auszuschlagen. Die Ausschlagung hat binnen 6 Wochen zu erfolgen, nachdem Sie von der Erbschaft erfahren haben. Achtung: Nur wenn der Erblasser ein Testament verfasst und bei Gericht hinterlegt hat, erhalten Erben ein Schreiben vom Nachlassgericht, das dann die Frist in Gang setzt. Existiert kein Testament, beginnt die Frist schon zu laufen bei bloßer Kenntnis vom Tode des Erblassers. Ausnahme: Hat der Verstorbene seinen letzten Wohnsitz im Ausland gehabt oder haben Sie sich selbst als Erbe bei Beginn der Frist im Ausland aufgehalten, beträgt die Frist 6 Monate.
Zur Fallprüfung

Kann die Erbausschlagung wieder zurück genommen werden?

Bei Hopkins bieten wir jedem eine unverbindliche und kostenfreie Ersteinschätzung bezüglich möglicher Unterhaltsansprüche. Wir können für Sie einschätzen, wie die Chancen auf eine Unterhaltszahlung stehen und mit welcher Unterhaltshöhe Sie rechnen können. Im Falle einer Mandatierung übernehmen wir die Durchsetzung Ihrer Ansprüche
Zur Fallprüfung
Kann die Erbausschlagung wieder zurück genommen werden?
Welche Kosten kommen auf mich zu?

Welche Kosten kommen auf mich zu?

Die erste Einschätzung ist für Sie immer komplett kostenfrei. Sollten Sie eine Rechtsschutzversicherung haben, übernimmt diese alle weiteren anfallenden Kosten. Natürlich übernehmen wir in diesem Fall auch die Kommunikation mit Ihrer Versicherung.Für Mandanten ohne Rechtsschutzversicherung bieten wir verschiedene Finanzierungsmodelle, die eine Vertretung ohne Kostenrisiko möglich machen.

Zur Fallprüfung

Was unsere Mandanten sagen

"Zuverlässig"

Zuverlässig , Erreichbarkeit ,Freundlichkeit besser geht nicht!Kompetenz sehr gut 👍

Hopkins Mandant

"Super"

Mein Anliegen wurde zügig aufgenommen und ich habe auch schnell einen Gesprächstermin bekommen. Innerhalb eines Tages war mein Anliegen dann geklärt.

Hopkins Mandantin

Die moderne Kanzlei für Sie