Wieviel Abfindung steht Ihnen zu?

Mit unserem kostenfreien Abfindungsrechner mögliche Abfindung berechnen!

check point
100% unverbindlich
check point
Sicher durch SSL-Verschlüsselung
check point
weniger als 2 Minuten
HervorragendAuszeichnung: Legal Tech Kanzleipreis DeutschlandSicher, SSL-ZertifikatMitglied der Rechtsanwalts-Kammer BerlinDatenschutz, sichere Website

Wieviel Abfindung steht mir bei Kündigung zu?

Die Höhe der Abfindung ist unterschiedlich und ist unter anderem von der Anzahl der Beschäftigungsjahre beim Arbeitgeber und vom Gehalt abhängig. Als Faustregel gilt: Je länger Sie beschäftigt sind und je mehr Sie verdienen, desto höher wird vermutlich die Abfindung ausfallen. Letzten Endes ist die tatsächliche Abfindungshöhe aber reine Verhandlungssache und hängt vom Verhandlungsgeschick sowie Verhandlungsmacht gegenüber dem Arbeitgeber und der arbeitsrechtlichen Erfahrung ab. Auch deshalb lohnt es sich oft professionelle arbeitsrechtliche Hilfe in Anspruch zu nehmen.
Zur Fallprüfung
Wieviel Abfindung steht mir bei Kündigung zu?
Lohnt es sich einen Anwalt einzuschalten?

Lohnt es sich einen Anwalt einzuschalten?

Arbeitsrechtliche Angelegenheiten wie Kündigungen sind mitunter sehr komplex. Ob und wie die Chancen stehen, sich erfolgreich vor dem Arbeitsgericht gegen einen (ehemaligen) Arbeitgeber zur Wehr setzen zu können, ist immer individuell. Aus diesem Grund sollten sich betroffene Arbeitnehmer in ihrem eigenen Interesse professionelle Hilfe suchen. Erfahrene Anwälte und Fachanwälte für Arbeitsrecht können arbeitsrechtliche Sachverhalte schnell analysieren und das weitere mögliche Vorgehen routiniert aufzeigen.
Zur Fallprüfung

Wird in allen Fällen Klage beim Arbeitsgericht eingereicht?

Häufig übernimmt der Rechtsanwalt auch die Rolle eines Vermittlers und kann mit rechtlicher Expertise und Verhandlungserfahrung eine außergerichtliche Einigung herbeiführen. Nicht in allen Fällen erheben wir eine Kündigungsschutzklage.
Zur Fallprüfung
Wird in allen Fällen Klage beim Arbeitsgericht eingereicht?
Wofür ist das Arbeitsgericht zuständig?

Wofür ist das Arbeitsgericht zuständig?

Praktisch bedeutsam sind bei den Arbeitsgerichten vor allem die folgenden arbeitsrechtlichen Themen:

  • Kündigungsschutzklagen
  • Anfechtung von Aufhebungsverträgen
  • Überprüfung der Wirksamkeit von Befristungen
  • Gehaltsansprüche beziehungsweise Lohnansprüche
  • Urlaub und Urlaubsgeld
  • Erteilung von Arbeitszeugnissen und Berichtigung von Arbeitszeugnissen
  • Wettbewerbsverbote (Schadensersatz oder Karenzentschädigung)
  • Entfernung oder Berichtigung von Abmahnungen
  • Betriebsrenten
Zur Fallprüfung

Wieviel Zeit habe ich für eine Kündigungsschutzklage?

Die Kündigungsschutzklage muss innerhalb von drei Wochen nach dem Erhalt der Kündigung beim zuständigen Arbeitsgericht eingereicht werden. Ansonsten gilt die Kündigung automatisch als wirksam.
Arbeitsgericht

Was unsere Mandanten sagen

Bei arbeitsrechtlichem Fall top beraten

Bei einem arbeitsrechtlichen Fall wurde ich kompetent, verständlich und umgehend beraten.
Ich konnte immer direkt jemanden telefonisch erreichen und wurde nett und offen behandelt.
Bei mir ist alles positiv ausgegangen, auch Dank der Beratung von der Kanzlei Hopkins.Ich sage an dieser Stelle nochmals Danke.

SbErnsee
Hopkins Mandant

Hopkins Rechtsanwälte war ein…ein echter Glücksgriff!

Hopkins Rechtsanwälte war ein wirklicher Glücksgriff. Man wird sofort umfassend, freundlich und überaus kompetent beraten. Nicht einmal die große Distanz zwischen Baden-Württemberg und Berlin war ein Problem, da alles perfekt organisiert ist und man über jeden weiteren Schritt optimal informiert und in vollem Umfang betreut und beraten wird. Von daher geht ein großes Lob und ein dickes Dankeschön an das gesamte Team von Hopkins Rechtsanwälte.

Ein zusätzliches Dankeschön geht an Herrn Rechtsanwalt Brinkmann, der meine anwaltliche Vertretung übernommen hatte und auch an Herrn Rechtsanwalt Schiller, welcher mich vor Ort bei Gericht, im Auftrag von Herrn Rechtsanwalt Brinkmann perfekt unterstützt und meine Interessen ausgehandelt hat.

Ich würde ohne eine Sekunde nachdenken zu müssen und mit bestem Gewissen, diese Kanzlei meinen Freunden und meiner Familie empfehlen.

Ganz herzlichen Dank, erholsame Feiertage und einen guten Start ins Jahr 2021.

Daniel Harbich
Hopkins Mandant

Die moderne Kanzlei für Sie

Jetzt Fall kostenfrei prüfen!